Umzugshelfer Berlin

Umzugshelfer Berlin

Halteverbotsschilder

Halteverbot

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

Unsere TOP-Angebote

Angebot 1 - 2 Mann + LKW = 85€

1 Mann = 30 €

Umzugsmaterial

Umzugsmaterial

Unser Umzugsblog

Umzug für Studenten - Umzug in ein neues Lebens

Samstag, den 02. Januar 2016 um 17:08 Uhr

Doch der Start in den neuen Lebensabschnitt fällt oftmals gar nicht so leicht. Wir zeigen euch, wie ihr zumindest den Umzug problemlos bewältigen könnt.

Pendeln oder in der Heimat bleiben

Es gibt Menschen, die wollen gar nicht aus dem Heimatort weg. Sie bleiben daher oftmals zuhause wohnen oder suchen sich eine eigene Wohnung in der Stadt und pendeln von dort aus zur Uni. Während dies in Großstädten und Vororten solcher Ballungsgebiete in der Regel unproblematisch ist, kann gerade in den ländlichen Gebieten das Pendeln mit viel Zeit verbunden sein. Und wenn man ehrlich ist, dann verpasst man mit dieser Möglichkeit auch viele Möglichkeiten, die einem sich beim Wohnen am Studienort ergeben.

Auf Freunde und Familie ist verlass

Wenn es also doch etwas weiter weg sein darf, so kommt man um einen richtigen Umzug nicht herum. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass der Student sich bereits einen Wohnort gesichert hat. Wo in Wohnheimen meistens nicht sehr viel möbliert werden muss, bedarf das WG-Zimmer eine gesamte Einrichtung.
Wenn die Eltern oder Freunde zur Stelle sind, dann ist der Umzug gerettet. Oft kann man den Umzug dann auch zu einem Rundgang in der Stadt und der Universität nutzen.
Doch was macht man, wenn die Eltern keine Zeit oder nicht die Möglichkeiten haben beim Umzug zu helfen?

Umzugsfirmen: Schnell und günstig

"Wo bekommen wir nur einen großen Bully her? Muss die Couch wirklich in das vierte Stockwerk?" Wahrscheinlich hat fast jeder schon einmal einen Umzug miterlebt und wohl auch schon aktiv mitgeholfen. Dann sollten die oben genannten Problembeispiele in dieser oder in ähnlicher Form bekannt sein.
Ein Umzugsservice nimmt dem Umziehenden solche Sorgen ab und das ist auch gut so, schließlich muss man sich beim Studienbeginn noch um genügend andere Dinge kümmern. Je nach Angebot beinhaltet ein Umzugsservice neben dem eigentlichen Transport auch den Auf- und Abbau von Möbeln und andere Arbeiten in der Wohnung. Natürlich ist das auch eine Preisfrage und nicht bei jedem Unternehmen mit inbegriffen. Bevor der Auftrag erteilt wird, sollte auf jeden Fall ein genauer Blick auf den Leistungsumfang geworfen werden, denn der Umzug ist eben mehr als nur Möbel von A nach B bringen.

Außerdem sollten die Angebote auch mit den Kosten für einen Umzug auf eigene Kosten verglichen werden, sofern dies eine mögliche Alternative ist. Ist das Angebot um ein vielfaches teurer als ein eigenständiger Umzug, so sollte man sich genau überlegen, ob die ersparte Zeit und Kraft einen solchen Aufpreis rechtfertigen.
In aller Regel sollte dies aber der Fall sein und eine Beauftragung eines Unternehmens eine stressarme und preiseffiziente Lösung für den eigenen Umzug darstellen!

Bild: Thomas Kölsch / pixelio.de

 

Umzugsfirma Berlin | Umzüge Berlin