Umzugshelfer Berlin

Umzugshelfer Berlin

Halteverbotsschilder

Halteverbot

Service-Hotline

Service-Hotline

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

 

Notfallnummer für Stornierung,
Terminänderungen etc.

030 / 98 50 89 19

0176 / 64 61 65 00

Unsere TOP-Angebote

Angebot 1 - 2 Mann + LKW = 85€

1 Mann = 30 €

Umzugsmaterial

Umzugsmaterial

Unser Umzugsblog

Umzug von Deutschland nach Österreich

Sonntag, den 23. Juli 2017 um 14:38 Uhr

Bei der Anmeldung ist die Niederlassungsberechtigung für Österreich nicht inklusive. Ein Staatsbürger aus der Europäischen Union erhält nur unter bestimmten Bedingungen die Berechtigung zur Niederlassung. Er muss nachweisen, dass er eine Anstellung hat, eine selbstständige Tätigkeit ausübt oder anderweitig finanziell abgesichert ist und somit dem österreichischen Staat in keiner Weise zu Last fällt. Dann gelingt auch der Wohnortswechsel. Danach hat er noch 4 Monate Zeit, einen Antrag auf Niederlassungsberechtigung zu stellen. Diese Frist steht fest und das Überschreiten des Datums geht mit einer Geldstrafe einher.

Umziehen und arbeiten in Österreich

Der Wohnortswechsel wird von vielen Deutschen unternommen, weil der dortige Arbeitsmarkt sehr positiv ist. Und außerdem sind deutsche Facharbeiter sehr beliebt bei den österreichischen Arbeitgebern. Schon allein, weil die sprachlichen Barrieren entfallen, ist der Umzug von Deutschland nach Österreich sehr beliebt.

Gut vorbereitet umziehen


Der anstehende Wohnortswechsel bedarf einer frühzeitigen Planung und Vorbereitung, damit er stressfrei ablaufen kann. Aus diesem Grunde sollten bereits in Deutschland alle notwendigen Dokumente und Papiere auf Gültigkeit gecheckt werden. Des Weiteren sollen auch die Kündigungsfristen der alten Wohnung eingehalten werden. Wer sich nicht ganz sicher ist, dann bei der Hausverwaltung oder direkt beim Vermieter nachfragen. Wenn Freunde auch noch mit anpacken können, wird das Umziehen ins Nachbarland ein Kinderspiel. Unsere geschulten Umzugshelfer übernehmen für Sie alle anfallenden Arbeiten rund um Ihren Umzug.

Kompetente Umzugshelfer

Wenn der Umzug nicht in Eigenregie durchgeführt werden kann, dann beauftragen Sie uns. Als Fachbetrieb können wir sehr viel internationale Erfahrung vorweisen. Wir sind erfahren mit den notwendigen Grenzformalitäten für einen Umzüge ins österreichische Nachbarland. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung. Unsere Dienstleistungspalette ist relativ breit gefächert. Dabei holt unser erfahrenes Team das Umzugsgut pünktlich zum vereinbarten Termin ab und transportiert es zuverlässig zum neuen Wohnort.

Auf Anfrage können unsere Umzugshelfer auch den gesamten Hausrat vor Ort wieder auspacken. In manchen Fällen übernimmt auch der neue Arbeitgeber einen Teil der Umzugskosten. Je nach vorhandenem Budget kann der Service noch ausgeweitet werden. Wenn Sie einen Kostenvoranschlag wünschen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Die Alpenrepublik kann eine echte Alternative zum Leben hierzulande darstellen. Deutsche Staatsbürger tun sich bei einem Neustart hier leichter, als in anderen Ländern. Einer der größten Vorteile dabei ist, dass die Sprachbarriere wegfällt. Wie jede andere Nation haben auch die Österreicher ihre eigene Mentalität. Für viele Ausreisewillige steht Wien an oberster Stelle. Was viele nicht wissen, Wien gehört zu den teuersten Städten überhaupt.

Bild: momosu / pixelio.de

 

Umzugsfirma Berlin | Umzüge Berlin