Corona-Hinweis Wir sind auch in der Corona-Krise wie gewohnt für Sie da!

Halteverbotsschilder

Halteverbot

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

Unsere TOP-Angebote

Angebot 1 - 2 Mann + LKW = 85€

1 Mann = 30 €

Umzugsmaterial

Umzugsmaterial

Unser Umzugsblog

5 Tipps für den Wohnungskauf - Kaufen statt Mieten

Sonntag, den 04. April 2021 um 12:59 Uhr

Tipp 1: Der Wohnungskauf rentiert sich auf längere Zeit:

Der Erwerb einer Wohnung oder einer Immobilie bedeutet in der Regel auch, dass Sie eine Geldanlage tätigen, die sich nach einer bestimmten Zeit auf jeden Fall lohnt. Wenn Sie sich zum Beispiel überlegen, dass Sie über 20 Jahre lang jeden Monat Miete zahlen, dann ist das Geld, welches Sie für die Miete ausgegeben haben, einfach weg. Sie zahlen zwar weniger Geld als beim Wohnungskauf, aber dafür haben Sie im Endeffekt nichts davon. Beim Wohnungskauf zahlen Sie monatlich oder einmalig den Preis der Wohnung ab und können dann in der Wohnung entweder kostenlos leben oder irgendwann selbst vermieten oder verkaufen.

Tipp 2: Selbstverantwortung

Beim Kauf einer Wohnung sind Sie selbst der Herr über Ihre vier Wände und können das machen, was Sie möchten. Viele Leute berichten von Stress und Problemen mit Ihrem Vermieter und das alles bleibt Ihnen beim Wohnungskauf erspart.

Tipp 3: Kauf in einer Großstadt oder wachsenden Stadt

Wenn Sie die Möglichkeit für einen Wohnungskauf haben, dann tun Sie dies am besten in einer Stadt, in der die Bevölkerung steigt, denn dort können Sie sich sicher sein, dass die Preise in der näheren Zukunft steigen werden und somit haben Sie nicht nur eine kluge Investition für die weite Zukunft getätigt, sondern auch für die nahe Zukunft. Im Fall, dass Sie Ihren Standort wechseln müssen und Ihre vier Wände aufgeben möchten, können Sie Ihr Eigentum einfach für einen höheren Preis weiterverkaufen.

Tipp 4: Praktische Anlage

Wie bereits erwähnt, ist der Kauf einer Wohnung eine gute Anlage, aber nicht nur, weil sie eine Investition ist, sondern weil Sie auch in Ihr wohnen können. Zum Beispiel bei anderen Anlagen wie zum Beispiel bei Aktien oder Gold, haben diese keine praktische Funktion. Sie haben also eine Anlage, die Sie auch in Form von Bewohnung nutzen können.

Tipp 5: Veränderungen sind möglich

Sobald Sie eine Wohnung kaufen, können Sie ebenfalls die Struktur verändern und bestimmen, welche Anbieter Sie für Verträge nutzen möchten. Sie können darüber entscheiden, ob Sie Haustiere in Ihrem Heim haben möchten, ob Rauchen innerhalb oder nur auf dem Balkon erlaubt ist und vieles mehr.

 

Umzugsfirma Berlin | Umzüge Berlin