Corona-Hinweis Wir sind auch in der Corona-Krise wie gewohnt für Sie da!

Halteverbotsschilder

Halteverbot

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

Unsere TOP-Angebote

Angebot 1 - 2 Mann + LKW = 85€

1 Mann = 30 €

Umzugsmaterial

Umzugsmaterial

Unser Umzugsblog

5 Tipps für die Einrichtung des Schlafzimmers

Mittwoch, den 12. Januar 2022 um 15:52 Uhr

Um dort auch die benötigte Entspannung zu finden, gilt es bei der Einrichtung des Schlafzimmers einige Regeln zu beachten. In diesem Ratgeber finden Sie wichtige Tipps für Ihre Wohlfühloase.

Die richtige Wandfarbe

Denn mit der richtigen Farbe kann ein Schlafzimmer nicht nur optisch größer wirken, sondern auch die gesuchte Ruhe vermitteln. Eine helle Farbe, vergrößert kleine Räume, vermittelt ein Gefühl der Freiheit. Dunkle Farben dagegen verkleinern den Raum, aber sie sorgen für Gemütlichkeit. Generell gilt bei der Wandgestaltung "weniger ist mehr". Achten Sie darauf, nicht den kompletten Raum zu streichen, das kann erdrückend wirken, auch bei hellen Tönen. Wählen sie dagegen 1-2 Wände des Zimmers.

Das perfekte Bett

Natürlich gehört in das Schlafzimmer der neuen Wohnung noch die Einrichtung. Allen voran das wichtigste Möbelstück, das Bett: Sie haben hier eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten, egal ob Einzel-, Doppel- oder auch Familienbett, Boxspringbett oder das klassische Bettgestell aus Holz – Hauptsache, das Bett ist bequem! Achten Sie vor allem auf die richtige Matratze, gehen Sie hier in ein Möbelhaus, wo Sie Probeliegen dürfen, denn die Matratze ist das Fundament für guten und erholsamen Schlaf.

Die Kleidung verstauen

Als nächstes folgt der Kleiderschrank. Denken Sie praktisch. Auf was legen Sie in Ihrer Wohnung besonderen Wert, was muss ein Kleiderschrank unbedingt haben. Allein bei diesen Gedanken, lohnt es sich, diesen individuell zu gestalten, damit er zu Ihren Bedürfnissen passt. Besonders beliebt sind hier immer noch die Pax-Kleiderschränke von Ikea, aber selbstverständlich haben Sie in fast jedem Einrichtungshaus die Möglichkeit, Ihren Kleiderschrank individuell anpassen zu lassen.

Generell sollten Sie bei der Einrichtung für Ihre Wohnung folgendes beachten: die Größe des gewähltem Möbelstücks sollte proportional zu der des Raumes sein. Das bedeutet, wer ein kleines Schlafzimmer hat, sollte nicht auf ein Kingsize-Boxspringbett setzen, sondern lieber ein niedriges Bett wählen.

Die moderne Beleuchtung

Um Ihre Einrichtung im Schlafzimmmer perfekt in Szene zu setzen, ist eine indirekte Beleuchtung ratsam. Hier haben Sie die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie hell oder dunkel es in Ihrem Schlafzimmer sein soll. Empfehlenswert ist eine dimmbare Lichtquelle, wie eine Deckenlampe. Denn es gibt nichts schlimmeres als grelles Licht im Schlafzimmer. Im Idealfall setzen Sie auf mehrere Lichtquellen, eine Stehlampe in einer Ecke sowie einer Nachttischlampe auf dem Nachttisch. So entsteht das perfekte Ambiente für Ihren Ruheraum.

Verzichten Sie auf herkömmliche Teppiche

Teppiche gehören wohl in jede Wohnung, sind bequem, dienen der Schalldämmung und sorgen für warme Füße, aber herkömmliche Teppiche sind leider auch unhygienisch, da sich dort Staub sammelt und in nicht wenigen Fällen bilden sich Milben. Sollten Sie dennoch ein Teppich haben wollen um Ihre Einrichtung zu komplettieren, wählen Sie waschbare Teppiche, diese sind oftmals aus einem Baumwollmix, 100% Polyester oder aus 100% recycelter Baumwolle und gibt es in vielen Größen.

 

Umzugsfirma Berlin | Umzüge Berlin