Halteverbotsschilder

Halteverbot

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr
Sonn- & Feiertag geschlossen

Unsere TOP-Angebote

Angebot 1 - 2 Mann + LKW = 85€

1 Mann = 30 €

Umzugsmaterial

Umzugsmaterial

Unser Umzugsblog

Umzug sicher organisieren in 7 Schritten

Montag, den 30. September 2019 um 12:19 Uhr

Schritt 1 - die Organisation

Zuerst sollten Sie alles gut organisieren und schriftlich festhalten. Zu welchem Termin wurde die alte Wohnung gekündigt? An welchen/welchem Tag/Tagen soll der Umzug in die neue Wohnung stattfinden? Wie viele Personen benötigen Sie als Hilfe und falls Kinder im Haushalt leben, wer kann die Betreuung übernehmen?

Schritt 2 - in die Tat umsetzen

Die in Schritt 1 geplanten Punkte werden jetzt nach und nach in die Tat umgesetzt. Zuerst sollten Sie natürlich bei der Umzugsfirma anfragen, ob ihr gewünschter Umzugstermin möglich ist und die Firma fest buchen. Ist der Termin fixiert, sollten Sie sich um weitere helfende Hände kümmern und natürlich um die ersten Kartons, Kisten und Verpackungsmaterialien für kleinere Gegenstände die in ihrem Haushalt zu finden sind.

Schritt 3 - erste Vorbereitungen im Haushalt

Bereiten Sie schon vor dem Umzugstermin alles vor was nur geht. Gegenstände in Ihrem Haushalt die sie nicht so häufig benötigen können sie zum Beispiel schon einpacken und bruchsicher in Kartons verstauen. Gleich zu Beginn sollten Sie die Kartons genau beschriften, damit beim Umzug jeder Karton gleich in das richtige Zimmer wandert. Kurz vor dem Umzug sollten auch die Möbel Ihres Haushalts mit Klebezetteln versehen werden, damit die Helfer nachher wissen, in welches Zimmer die Möbelstücke gehören

Schritt 4 - der Tag des Umzuges

Gleich zu Beginn des Tages sollten Sie für die Helfer eine Verpflegung organisieren. Getränke für alle Helfer sollten immer bereit stehen und zur Mittagszeit werden belegte Brote immer gerne angenommen. Gut versorgte Umzugshelfer sind höher motiviert und sind mit mehr Spaß an der Sache.

Schritt 5 - die Einteilung organisieren

Hier kommt wieder das organisieren ins Spiel. Die Kartons sollten pro Zimmer sortiert sein. Sie sollten den Umzugshelfern klare Anweisungen geben können, wo etwas hin soll. Sind die Aufgaben klar verteilt, kommt es nicht zu Unstimmigkeiten und alles geht schneller voran.

Schritt 6 - der Umzug selbst

Ist die Verpflegung gesichert, die Helfer alle sinnvoll eingeteilt kann es los gehen. Jeder weiß was zu tun ist und der Umzug kann vollzogen werden.

Schritt 7 - alles ist in der neuen Wohnung angekommen

Der Umzug gilt als vollzogen und gut organisiert, wenn alle Möbelstücke und Kartons sicher in der neuen Wohnung angekommen sind und die Möbel bereits (grob) an ihrem richtigen Platz stehen. Nun gilt es die Pakete und Kartons wieder auszupacken und einzuräumen damit der neue Haushalt schnell wohnlich wird.

Ist auch das erledigt, heißt es: Herzlich Willkommen in der neuen Wohnung! Planen Sie demnächst auch einen Wohnungswechsel, raten wir Ihnen immer alles gut zu organisieren, dann geht alles schnell und leicht von der Hand.

 

Umzugsfirma Berlin | Umzüge Berlin